podiumsdiskussionen
Podiumsdiskussionen sind ein Anlass, bei welchem Fachleute oder Vertreter einer Interessensgruppe oder Willensgemeinschaft zu einem Gespräch zusammenkommen. Dabei vertreten diese ihre Auffassungen und Meinungen vor einer grösseren Zuhörerschaft. Der Mehrwert solcher öffentlichen Podiumsdiskussionen ist die Stärke von per luceant, weil sich unsere Podiumsgäste auch den Fragen unserer Besucher stellen müssen.

Per 

luceant

 

 

Abstimmungs- & Wahlpodien Basel

 
 
Die Wahl- und Abstimmungspodien sind dabei die Formate von per luceant und setzten sich zum Ziel, die Veranstaltung mit gesellschaftlich relevanten Themen zu füllen. Unser Themenfokus liegt dabei regional und national. Auf diese Weise werden die Themen auch für alle frei zugänglich. Unsere unabhängige Ausrichtung ermöglicht es der Bevölkerung insbesondere, in einen offenen Dialog mit unseren Podiumsgästen zu treten.

 

Podium vom 02. Oktober

 
 
Der 2te Anlass unserer Podiumsreihe setzt seinen Schwerpunkt auf die Ständeratswahlen beider Basel. Vor allem, weil am 20. Oktober 2019 die beiden Kantone ihre Kantonsvertreter wählen. Für dieses Ereignis lud per luceant sechs Podiumsgäste ein: Patricia von Falkenstein (LDP), Eva Herzog (SP), Gianna Hablützel-Bürki (SVP), Maya Graf (Grüne), Eric Nussbaumer (SP) und Daniela Schneeberger (FDP) (gemäss der Sitzordnung aufgezählt).

 

Themen des 02. Oktober

 
 
Das Grusswort von Prof. Dr. Stefanie Bailer (Fachbereichs Politikwissenschaft, Universität Basel) eröffnete dabei das Podium. Anschliessend stellten sich die Podiumsgäste den vier Themen: Klima- und Umweltproblematik, Gleichstellung, Militär- sowie Zivildienst und Migration. Die Podiumsbesucher erhielten auch die Möglichkeit, das Mikrofon zu ergreifen und konnten die Dauer der Diskussionsthemen mit der «Roten Karte» mitbestimmen.

 

Wie weiter...

 
 
In den kommenden Tagen werden alle Eindrücke von den Organisatoren gesammelten, bearbeitet und über die sozialen Kanäle publik gemacht. Die Homepage ihrerseits befindet sich für die langfristige Projektausrichtung in der Umgestaltung - weitere Elemente werden somit folgen. Wir bitten dafür um Verständnis.

 

Die Organisatoren

 
 

Francesca Rüedi

(Politikwissenschaft und Geschichte)

Projektleitung, -verantwortung und Konzeptplanung

 

Michael Honegger

(Politik- und Wirtschaftswissenschaft)

Konzeptplanung, Moderation und weitere administrative Unterstützung

 

Milos Schaffner-Popovic

(Politik- und Wirtschaftswissenschaft)

Grafik/Design/Fotografie/Webpage/Marketing, Kassier und weitere administrative Unterstützung

 

Olmo Deiss

(Politikwissenschaft und Soziologie)

Catering und weitere administrative Unterstützung

 

Victoria Gioia Desirée Landau

(Medienwissenschaft und Alte Geschichte)

 Soziale Medien, Marketing, Unterstützung Finanzen und weitere administrative Unterstützung

 

Yanik Freudiger

(Philosophie und Geschichte)

Konzeptplanung, Podiumsteilnehmer, aktiver hauseigener Kritiker und weitere administrative Unterstützung

Kontakt
  • Instagram